Veranstaltungen

Als iCal-Datei herunterladen

Grundsätze für Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung

Dienstag, 21. Mai 2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Der „Forum 270 – Qualität und Verantwortung in der Eigenverwaltung e.V.“ (Forum 270) hat im Dezember 2018 den Standard „Grundsätze für Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung“ veröffentlicht. Das Forum 270 ist eine Vereinigung von Insolvenzpraktikern, die zum nachhaltigen Erfolg der Eigenverwaltung beitragen will und hierbei besonderen Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Instrument der Eigenverwaltung legt. Die Grundsätze für Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung wurden unter Einbeziehung der Ergebnisse einer Expertendiskussion verabschiedet und sollen zur Einhaltung einheitlicher Standards in Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung anleiten. Die vollständigen Grundsätze können unter www.forum270.de abgerufen werden.
 
Die Referenten aus der Kanzlei anchor Rechtsanwälte geben aus verschiedenen Blickwinkeln einen Überblick über die Grundsätze für Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung. Silvio Höfer und Alexander Reus sind Gründungsmitglieder des Forum 270.

Die anchor Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB ist ein Hybrid aus Anwaltskanzlei und Unternehmensberatung. Sie ist mit 15 Partnern und 120 Mitarbeitern an den 11 Standorten Augsburg, Braunschweig, Düsseldorf, Hannover, Hildesheim, Köln, Mannheim, München, Weilheim, Stuttgart und Ulm vertreten. anchor ist auf die Insolvenzverwaltung und insolvenzrechtliche Beratung spezialisiert. Die Kanzlei hat in der Vergangenheit zahlreiche gro?ßere Betriebe in der Insolvenz begleitet und saniert. Alexander Reus (München) ist regelmäßig als Geschäftsführer in Eigenverwaltungsverfahren tätig. Silvio Höfer (Hannover) ist ebenfalls als Geschäftsführer in Eigenverwaltungen tätig und wird überregional auch als Sachwalter und Insolvenzverwalter bestellt. Florian Harig (Hannover) berät bundesweit Unternehmen in Krisensituationen und in Insolvenzplanverfahren.

Referent

RA Silvio Höfer, RA Alexander Reus, RA Florian Harig

Alexander Reus absolvierte Ausbildung zum Industriekaufmann bei der BMW AG, München, danach neben den Studien diverse Tätigkeiten im BMW Konzern,
Studium der Rechtswissenschaften in München (LMU), Betriebswirtschaft in München (VWA), Gründungspartner anchor Rechtsanwälte, zuvor Wellensiek Rechtsanwälte, München
Schwerpunkte sind insolvenzrechtliche Beratung, Eigenverwaltung (Übernahme von Geschäftsführungspositionen), Insolvenzverwaltung, Unternehmenskauf aus der Insolvenz, internationales Insolvenzrecht, Insolvenzpläne
Weitere Tätigkeiten sind Vorsitzender des Vorstands des Vereins zur Betreuung und Integration behinderter Kinder und Jugendlicher (BiB) e.V, Referent des Moduls „Eigenverwaltung und Insolvenzplan“ im Rahmen des Fachanwaltslehrgangs des MFI

Silvio Höfer absolvierte Studium der Rechtswissenschaften in Kiel, Referendariat in Niedersachsen, Partner anchor Rechtsanwälte, zuvor Rechtsanwalt bei Wellensiek Rechtsanwälte in Hildesheim
Schwerpunkte sind Vorbereitung Eigenverwaltung & Schutzschirmverfahren, Sanierungsarbeitsrecht, Eigenverwaltung & Schutzschirmverfahren, Insolvenzverwaltung, Sachwaltung

Florian Harig absolvierte Studium der Rechtswissenschaften in Hannover, Referendariat in Hannover, Fachanwaltslehrgang für Insolvenzrecht, Rechtsanwalt bei Eckert Rechtsanwälte in Hannover
Schwerpunkte sind Insolvenzrechtliche Gläubiger-, Management- & Gesellschafterberatung, Vorbereitung Eigenverwaltung & Schutzschirmverfahren, Eigenverwaltung & Schutzschirmverfahren, Insolvenzplan, Distressed M&A

E-mail:   |   Web:

 

Anmeldung / Teilnahme

Man muss sich einloggen um die Teilnahme zu bestätigen.
 
 

Ort 

Courtyard Hannover, Arthur-Menge-Ufer 3, 30169 Hannover
 
Für Routenplaner und mehr Informationen zu dem Veranstaltungsort, klicken Sie bitte die "Google Map"-Karte an.
 

Suche nach: