Veranstaltungen

Als iCal-Datei herunterladen

Reform des Anfechtungsrechts

Dienstag, 23. Mai 2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Das Anfechtungsrecht steht kurz vor einem erheblichen Wandel, der die tägliche Arbeit als Insolvenzverwalter und Schuldenberater massiv ändern wird.

Dieser Vortrag wird die wichtigsten Änderungen des Anfechtungsrechts beleuchten und einen praxisrelevanten Einblick in die zu erwartenden Veränderungen geben. Es ist gelungen, mit Herrn Prof. Dr. Huber einen Referenten zu finden, der aufgrund seiner aktiven Mitarbeit bei der Reform aus erster Hand berichten kann.

Diese Veranstaltung ist für alle, die täglich mit dem Insolvenzrecht arbeiten, ein absolutes Must -do!

Referent

Prof. Dr. Huber

Herr Prof. Dr. Huber ist Richter in der bayerischen Justiz seit 1976, 1985 bis 1988 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IX. Zivilsenat des BGH, Präsident des Landgerichts Passau seit 2004.

- Veröffentlichungsschwerpunkte: Zivilprozessrecht (Mitautor in Musielak, ZPO, 9. Ausl. 2012) und Insolvenzanfechtungsrecht (Mitautor in Graf-SAchlicker, InsO, 3. Aufl. 2012; Gottwald, Insolvenzrechts-Handbuch, 4. Aufl 2010)

- Mitherausgeber von ZInsO und JuS

E-mail:   |   Web:

 

Anmeldung / Teilnahme

Man muss sich einloggen um die Teilnahme zu bestätigen.
 
 

Ort 

Hotel Novotel, Podbielskistrasse 21/23, 30163 Hannover
 
Für Routenplaner und mehr Informationen zu dem Veranstaltungsort, klicken Sie bitte die "Google Map"-Karte an.
 

Suche nach: